Der RFC The Bishops St. Gallen schliesst die Saison 2013/14 in der Nationalliga C auf dem guten vierten Platz ab. Nach dem erfolgreichen Bishops Cup im Gründenmoos haben sich die Spieler eine Sommerpause verdient. Am Dienstag, 5. August 2014, startet das Training wieder für die nächste herausfordernde Saison.

Das erste Spiel der Hinrunde findet voraussichtlich am 30. August 2014 statt. Kürzlich publizierte die Fédération Suisse de Rugby die Ligaaufteilungen für die Saison 2014/15. Die Nationalliga C wird neu aufgeteilt in die Regionen Ost und West mit jeweils sechs Mannschaften. Die Bishops kämpfen mit den altbekannten Teams RC Ticino, RC Konstanz, RU Zürich und GC Zürich 2 um den Meistertitel. Neu in der Liga ist der RC Schaffhausen.

Weiterlesen: Verdiente Sommerpause für die Bishops

Am Wochenende vom 14./15. Juni 2014 drehte sich auf der Sportanlage Gründenmoos alles um den ovalen Ball. Am St. Galler Rugbyturnier begegneten sich bei herrlichem Wetter 18 Mannschaften aus ganz Europa. Zum Jubiläum schrieben sich auch die X-ILES, der Ehemaligenverein der Bishops, in die Teilnehmerliste ein.

St. Gallen (Gründenmoos) – Während die Augen der Weltbevölkerung auf Brasilien und die Fussball-WM gerichtet sind, fand in St. Gallen ein Sportanlass einer ganz anderen Kategorie statt. In familiärer Atmosphäre führte der RFC The Bishops St. Gallen bereits zum 20. Mal den Bishops Cup durch. Seit 1990 gibt es das in der Schweiz einzigartige Turnier mit Damen- und Herrenmannschaften aus aller Welt. Dieses Jahr blieb das Teilnehmerfeld aber europäisch mit Teams aus Frankreich, Deutschland, Italien, Tschechien, Liechtenstein und der Schweiz. Daneben gesellten sich auch noch die St. Galler Rugbyveteranen hinzu: die X-ILES. Einige von ihnen kämpften schon in den 90er-Jahren am Bishops Cup für Grün-Weiss.

Weiterlesen: 20 Jahre Bishops Cup und kein bisschen müde

In einer Partie auf Augenhöhe setzt es für den RFC The Bishops St. Gallen eine bittere Niederlage ab gegen die Gäste GC Zürich 2. Die Zürcher schlagen das Heimteam mit 31 zu 19 Punkten und festigen damit den zweiten Tabellenrang. Für die Bishops rückt der Relegationsplatz in die Nationalliga B damit in weite Ferne. 

St. Gallen (Breitfeld), 4. Mai 2014 – Auf eindrückliche Art und Weise dominiert der RC Würenlos die Nationalliga C in der Schweizer Rugby-Meisterschaft. 15 Siege in 15 Spielen reihten die Aargauer bisher aneinander – der Aufstieg in die Nationalliga B wohl nur noch Formsache. Spannender geht es im Kampf um den zweiten Platz zu und her: GC Zürich 2, der RC Zug und die Bishops buhlen fast punktgleich um den begehrten Relegationsplatz. Dementsprechend erwarteten die rund 50 Zuschauer und Zuschauerinnen auf dem Breitfeld eine ausgeglichene Partie zwischen St. Gallen und Zürich.

Weiterlesen: BISHOPS 19:31 GC ZUERICH 2

Die Bishops finden zurück auf die Erfolgsspur: Gegen den RC Solothurn gewinnen sie auf dem heimischen Breitfeld mit 18 zu 8 Punkten. Damit erobern die St. Galler Rugbyspieler den dritten Tabellenplatz in der Nationalliga C zurück.

St. Gallen (Breitfeld), 27. April 2014 – Bei Nieselregen und kühlen Temperaturen starteten die St. Galler unsicher in das drittletzte Heimspiel der Saison. Der RC Solothurn – unter Wert auf dem achten Tabellenplatz klassiert – spielte selbstbewusst auf und dominierte die ersten Minuten der Partie klar. Trotzdem waren es die Bishops, die zuerst punkteten. Dritte-Reihe-Stürmer Andreas Kern setzte in der 11. Minute einen Penaltykick aus naher Distanz zwischen die Stangen zum 3 zu 0. Nur Minuten später konterten die Solothurner und münzten ihre Überlegenheit mit dem ersten Versuch des Spiels in Punkte um. Wie so oft in der Rückrunde reagierte die St. Galler Abwehr mehrmals in Folge zu langsam auf die schmetternden Angriffswellen der Gäste. Bis zur Pause änderte sich trotz einiger heissen Szenen vor beiden Malfeldern nichts mehr am Spielstand von 3 zu 5.

Weiterlesen: Bishops 18:8 RC Solothurn

Am Dienstag, 11. März 2014, trainieren die Bishops dieses Jahr erstmals wieder im Breitfeld. Das Training beginnt für die Erwachsenen wie gehabt um 19 Uhr. Die Junioren treffen sich eine Stunde früher um 18 Uhr im Breitfeld. Die Garderoben auf dem Sportplatz Gründenmoos stehen uns bereits wieder zur Verfügung.

Eine Änderung gibt es beim Rückrundenauftakt. Das Spiel gegen Würenlos wurde aufgrund der Platzverhältnisse auf den 13. April 2014 verschoben. Unser erstes Rückrundenspiel findet dementsprechend am Sonntag, 23. März 2014, zuhause gegen den RC Sierre statt.

RFC The Bishops St. Gallen

Rugby Tradition seit 1990 - Danke für deinen Besuch.